Intermittierendes Fasten: Der gesündeste Essrythmus?

0
Essteller mit Uhrzeit und Besteck. Essen nach der Uhr.
Pixelbliss|shutterstock.com

Intermittierendes Fasten ist nicht etwa eine spezielle Art des Fastens, sondern beschreibt einen bestimmten Essrythmus, der mit festgelegten Zeitabständen zwischen den Mahlzeiten besonders gesund sein und das Abnehmen erleichtern soll. Doch was ist dran und wie funktioniert das Ganze?

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/_8OJ2q9HYwU